Lieferungs- und Zahlungsbedingungen Mai 2014

 

  1. Für die Ausführung aller bei uns eingehenden Aufträge und Bestellungen gelten die nachstehenden Lieferungs- und Zahlungsbedingungen.
  2. Alle Preise sind freibleibend, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Fracht, Zoll und Versicherung werden gesondert berechnet. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Preise aufgrund steigender Rohwarenpreise oder Verarbeitungskosten zu erhöhen.
  3. Preisvereinbarungen gelten nur für den einzelnen Auftrag.
  4. Alle bestellten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers. Während des Eigentumsvorbehaltes sind Veräußerung, Verpfändung, Sicherheits-übereignung oder anderweitige Überlassung des Kaufgegenstandes sowie seine Veränderung oder Verarbeitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Verkäufers zulässig. Der Käufer hat den Verkäufer bei Zugriffen von Dritten, insbesondere bei Pfändungen, davon unverzüglich schriftlich in Kenntnis zu setzen. Sämtliche Kosten, die durch Aufhebung des Zugriffes und Wiederbeschaffung der Ware dem Verkäufer entstehen, trägt der Käufer.
  5. Die Rechnungen sind, falls mit dem Verkäufer keine anderweitigen Vereinbarungen getroffen wurden, zahlbar rein netto innerhalb 14 Tagen ab Rechnungsdatum. Bei Zahlungsverzug werden Zinsen von 3% über den jeweiligen Diskontsatz sowie Mahngebühren in Rechnung gestellt.
  6. Vertragswidriges Verhalten des Käufers – insbesondere Zahlungsverzug – berechtigt den Verkäufer, die Vorbehaltsware auf Kosten des Käufers zurückzunehmen oder die säumigen Beträge im Inkassoverfahren einzuziehen.
  7. Der Versand erfolgt, wenn nicht anders vereinbart, ausschließlich per Vorauskasse oder Nachnahme ohne Zusicherung eines Liefertermins. Die Kosten für die Nachnahme trägt der Kunde. Der Versand und die Verpackung werden im Inland mit € 7,- in Rechnung gestellt. Die Ware wird entweder per DHL, Hermes oder einem anderen Spediteur als versichertes Paket ausgeliefert. Für das Ausland gelten gesonderte Regelungen.
  8. Hin- und Rücksendung erfolgen auf Gefahr des Bestellers. Durch den Versand entstandene Beschädigungen an der Ware sind dem Verkäufer sofort zu melden. Sonstige Mängel sind uns spätestens innerhalb einer Woche mitzuteilen.
  9. Der Mindestbestellwert beträgt im Versand 50 €. Ab einem Bestellwert von 100 € werden im Inland keine Portokosten berechnet.
  10. Die Auslieferung der Ware erfolgt ausschließlich gegen Barzahlung, EC-Karte oder Kreditkarte.
  11. Der Verkäufer garantiert, dass die angebotenen Steine nicht bestrahlt, gefärbt, rekonstruiert, imitiert oder synthetisch hergestellt wurden. Die Bestimmungen der CIBJO werden konsequent eingehalten. Da wir oft größere Mengen an Steinen verarbeiten, können vereinzelt Probleme oder Fehler nicht ganz ausgeschlossen werden. Wir bitten Sie, sich in diesem Falle sofort mit uns in Verbindung zu setzen
  12. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist D-79312 Emmendingen
Steine sind ein Naturprodukt und können deshalb in Farbe, Form und Struktur variieren. Wir empfehlen Ihnen, vor der Bestellung Kontakt mit uns aufzunehmen!